Was ist Maca und wie fördert es deine Gesundheit?

Maca ist eine Wurzel, die Ihre Heimat in den Anden Perus hat. Lateinisch bezeichnet man sie als Lepidium meyenii. Schon die Inkas wussten von den Vorteilen der Maca Pflanze und nutzten diese bei vielen Anwendungen. Sie wird schon seit über 2000 Jahren wegen Ihrer hohen Vitalstoffdichte von den Bewohnern Südamerikas geschätzt. Seit einiger Zeit wird die Macapflanze als sogenannte Superkost unter die Lupe genommen, um Ihre Wirksamkeit auf den Prüfstand zu stellen. Und tatsächlich haben zahlreiche Studien den positiven Einfluss der Maca Wurzel auf den Körper bestätigt. Den Weg nach Europa fand die Maca Wurzel hauptsächlich als Nahrungsergänzungsmittel und natürliches Aphrodisiakum. Hierzulande gilt Maca als Superfood – Superkost, d.h. der Wurzel werden besondere positive Eigenschaften nachgesagt. Auch die Nährstoffdichte der Maca Pflanze ist bemerkenswert und vielen anderen Lebensmittel Produkten überlegen. Was ist Maca und wie wirkt sich die Wurzel auf deinen Körper aus? Maca ist eine Wurzel, die ursprünglich aus Südamerika stammt, und dort schon seit über 2000 Jahren auf dem Speiseplan steht. Speziell der Stamm der Inkas hat sich die Wirkung der Macawurzel zu Nutzen gemacht. Im Europäischen und Nordamerikanischen Raum ist Maca vor allem als Superfood bekannt. Im Allgemeinen sind Superfoods besondere Lebensmittel. Ihnen werden einzigartige und gesunde Auswirkungen auf den Körper nachgesagt. Somit verspricht eine kontinuierliche Einnahme der Macawurzel, dem Konsumenten eine Verbesserung der Gesundheit und eine Förderung des Wohlbefindens. Dies ist vor allem auf die hohe Mineral- und Vitamindichte zurückzuführen. Das Superfood Maca besitzt ein überdurchschnittlich hohes Aufkommen von manchen Mineralien und Vitaminen. Aber was genau macht die Macawurzel zum Superfood? Maca besitzt über 60 verschiedene Vitalstoffe, was die Wurzel im Vergleich zu anderen Lebensmittel zu einer regelrechten Vitalstoffbombe macht. Dabei ist ein besonders hoher Anteil an essentiellen Aminosäuren zu beobachten. Hier ist die Aminosäure Arginin in besonders großer Menge vertreten. Diese Aminosäure ist ebenfalls verantwortlich … Was ist Maca und wie fördert es deine Gesundheit? weiterlesen