Skip to main content

Infos zu Aminosäuren

In dieser Kategorie findest Du alle Hintergrundinfos zu Aminosäuren. Aufbau, Arten, Wirkung und Tipps für den richtigen Umgang mit Aminosäuren.

Du findest hier KEINE Anbieter oder Produkte zum Kaufen, sondern ausschlleßlich wertvolle Informationen rund um das Thema Aminos.


Was ist Theanin?

Theanin aus grünem Tee & Matcha

Theanin ist eine nicht proteinogene Aminosäure. Nicht proteinogene Aminosäuren kommen zwar in der Natur häufig vor, sind jedoch nicht am Aufbau von körpereigenen Proteinen beteiligt. Zurzeit sind etwa 250 nicht proteinogene Aminosäuren bekannt. Obwohl Sie nicht am Aufbau von Proteinen beteiligt sind, besitzen nicht proteinogene Aminosäuren viele Aufgaben im menschlichen Körper. Die nicht proteinogene Aminosäure Theanin ist biochemisch gesehen der proteinogenen Aminosäure Glutamin ähnlich. Wie der Name bereits verrät, ist die natürliche Quelle von Theanin Tee, im speziellen der Grüne Tee. Es ist die vorherrschende Aminosäure in grünen Teeblättern und gibt dem grünen Tee seinen speziellen Geschmack.

Was ist Kreatin und wie wirkt es bei Sportlern? Tipps zur Kreatin Zufuhr

Kreatin für Muskelaufbau

Kreatin, international auch Creatin geschrieben, ist eine beliebte Substanz in der Sportler Szene, vor allem bei Bodybuildern. Es gehört zu den am häufigsten angewendeten Fitness Supplements, sowohl bei Profis, als auch bei Hobby Sportlern. Es gilt als Kraftsoff der Muskelzellen und dient zur Verbesserung des Muskelaufbaus und Regeneration. Auch im Ausdauersport ist Kreatin allmählich angekommen. Ebenfalls macht der relativ günstige Preis im Gegensatz zu anderen Supplements Creatin attraktiv. Seit der Entdeckung des 1834 wurden eine große Anzahl von Studien durchgeführt, deren Ergebnisse die Wirksamkeit von Kreatin bestätigten. Hier wird dir die Wirkung von Kreatin näher gebracht, wieso es sinnvoll sein kann, es als Sportler einzusetzen und welche Menge unbedenklich für deinen Körper ist.

Was ist Arginin und welche Vorteile bringt die Einnahme?

Arginin - was bringt es wirklich?

Arginin ist eine proteinogene Aminosäure. Wie du weißt, sind diese Aminosäuren zuständig für den Proteinaufbau. Die Hauptaufgabe des stickstoffhaltigen Arginin ist die Gefäßweitung und damit die Förderung der Durchblutung, die mit einer Leistungssteigerung während sportlicher Aktivitäten verbunden ist. In diesem Beitrag wird dir alles Wissenswerte über Arginin nähergebracht. Du erfährst was Arginin ist, für wen der Einsatz den größten Vorteil bringt und durch welche Nahrungsmittel du es aufnehmen kannst. Außerdem wird dir die Wirkung von Arginin im Körper verdeutlicht und die Auswirkung auf deine Gesundheit erklärt. Weiterhin wird dir Arginin als Supplement vorgestellt und die Einnahme bzw. die Dosierung erklärt. Darüber hinaus musst du über mögliche Nebenwirkungen und Unannehmlichkeiten bei Überdosierung oder Mangel an Arginin Bescheid wissen.

Was sind BCAAs und wozu braucht ein Sportler diese?

BCAAs sind nicht nur für Bodybuilder sondern für alle aktiven Menschen gut

BCAA ist eine Abkürzung. Der volle Begriff lautet Branched Chain Amino Acids. Aus dem englischen ins Deutsche übersetzt, bedeutet es verzweigtkettige Aminosäuren. Zu dieser Art von Aminosäuren gehören Leucin, Isoleucin und Valin. Man verspricht sich von dieser Kombination von Aminosäuren eine besondere anabole bzw. antikatabole Wirkung. In diesem Artikel wird dir erklärt was BCAAs sind, wie die enthaltenen Aminosäuren einzeln und in Kombination wirken, und wie sich die Aufnahme von BCAAs vor allem für Sportler positiv auf die Leistung auswirken kann. Weiterhin soll dir gezeigt werden, wie BCAAs optimal in den Trainings bzw. Ernährungsplan eingebaut werden können. Außerdem ist es wichtig zu wissen, welche Nahrungsmittel eine hohe Konzentration von BCAAs haben und welche Fitness-Supplements auf dem Markt existieren. Darüber hinaus wirst du auf die möglichen Gefahren einer Überdosierung oder eines Mangels aufmerksam gemacht.

Was sind Aminosäuren und wozu braucht ein Sportler Aminos? Antworten auf Deine Fragen

Aminosäuren für Sportler und aktive Menschen

Aminosäuren sind die Mikrobausteine von Proteinen. Sie bilden die Basis für menschliches Leben und regulieren viele biochemische Prozesse im Körper. Deswegen ist eine ausreichende Aufnahme von Aminosäuren sehr wichtig. In diesem Beitrag wird dir erklärt, was Aminosäuren sind, wie sie im Körper funktionieren und warum eine ausreichende Aufnahme gerade für Sportler essentiell ist. Darüber hinaus wird dir ein Überblick über alle Arten von Aminos gegeben. Außerdem geben wir dir Informationen, wie du sie über die Nahrung aufnehmen bzw. durch Nahrungsergänzungsmittel supplementieren kannst.